Berber Semmelink - Ski Academy

Berber Semmelink - Snow Pro - Freeride guide

Flumserberg / Davos

+41 (0)76 700 48 19

Skilehrer Kurse - Werde ein besserer Skilehrer!

Skitechnikübungen, Freeride, Buckelpiste und Carve Techniken.. Willst du auch ein Boost für deine Skitechnik?

Lehrsimulationen, wie z. B. Rollenspiele zu verschiedenen Unterrichtsszenarien, um die pädagogischen Fähigkeiten zu verbessern. Skilehrer Kurse sind perfekt abgestimmt auf deine Entwicklung als Skilehrer.

Als Skilehrer deine Skitechnik und deine pädagogischen Fähigkeiten verbessern, ist was letztendlich Alle zugutekommt.

Ski Instructor Training Skiing Techniques How to become a top notch ski instructor?

Wie können Skilehrer effektiv vom Skitraining profitieren?

Als Einzelperson kannst du dich auf deine individuellen Bedürfnisse und Ziele konzentrieren, während wir als Gruppe von Skilehrern gemeinsam an Technik und Koordination arbeiten können. Was erlebt ein Skilehrer beim Unterrichten, wie Handeln in bestimmten Situationen, letztendlich alles was nicht aus Büchern lernbar ist. Durch den Austausch mit anderen Teilnehmern und die erfahrenen Trainer, bekommt jeder Teilnehmer sehr viele wertvolle Tipps und Tricks.

Durch gezieltes Skitraining kann jeder seine Fähigkeiten steigern und sich so für die schwierige Herausforderungen am Berg wappnen.

Nicht zuletzt trägt das Ski-Training auch zur mentalen Stärke bei. Das Überwinden von Herausforderungen auf der Piste erfordert Mut, Konzentration und Durchhaltevermögen – Eigenschaften, die auch im Alltag nützlich sind.

Skitraining mit viele Vorteile

Insgesamt bietet das Ski-Training also zahlreiche Vorteile für Einsteiger wie Fortgeschrittene Skilehrer gleichermaßen: Es verbessert nicht nur dein Wissen um die Skitechnik und dein Eigenkönnen, sondern fördert auch die Körperliche Fitness und die mentale Stärke – alles wichtige Faktoren für ein erfolgreiche Skilehrer Karriere!

Wann:

Ein Skilehrer Kurs kann Zwischen 1.Nov – 20. Dez. ’23, 10.Jan.- 28 Jan. ’24 und ab Anfang März bis Juli besprochen werden.
 

Kosten pro Destination: 

4 Tage Skilehrer Kurs (ab 3 Teilnehmer)

Preis versteht sich pro Person

Bei 3 Teilnehmer:

Basis Preis: Flumserberg CHF440,- / Davos CHF 460,- / Bundesweit CHF 490,- / Österreich CHF540,-

4 Teilnehmer: Basis Preis abzgl. 80CHF

5> Teilnehmer: Basis Preis abzgl. 100CHF

Trainings Zeiten:

8.30 – 12.00 / Pause / 13.30 – 16.00 Uhr

-Mittagspause in einer Hütte od. nach Absprache ins Gelände – Extra Zeit für die Video Analysen – Anweisungen/Aufgaben/Absprachen für das Nachmittag Program (Selbständig, 1:1 und in der Gruppe Trainieren)

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Was erwartet dir; Dein beruflicher Erfolg als Skilehrer

 ..du wirst auf jeden Fall viel lernen!

Unser Skilehrer Performance-Training konzentriert sich auf die Technik, die für das Off-Piste, Buckelpiste und Schulish Skifahren wichtig ist. Dieses Skilehrertraining ist echt zum Empfehlen, wenn du in deiner gesamten Skitechnik, große Fortschritte machen willst.

Fertige Formen; Kernpunkte des Skilehrertraining in Bezug auf das Eigenkönnen:

Piste: Kurze Radien – Symmetrische Kurven, kurze Kurven durch Buckel, effektive Körperhaltung und Balance
Piste: Lange Radien – sauber geschnittene Kurven – Beeinflussung des Radius während des schneiden der Ski – effektive Haltung und Balance
Variablen On- & Off-Piste: Verbundene Kurven unter verschiedenen Bedingungen in Flache und steile Hänge – Unterschiedliche Radien mit einem hohen Maß an Ski-Performance fahren – Freeriden 

Play Video about Off Piste Freeride Masterclasses Flumserberg

Verbessere dich; Mach den Schritt zum Kompletten Skilehrer

-Wir festigen die passende Technik schrittweise in dein System und besprechen, lernen und lösen Bewegungen am Berg aus.

-Wir verbessern die Koordination und klären Unstimmigkeiten ab.

-Mit Hilfe von Videoanalysen machen wir das Bild vollständig.

Wie sieht beim Skilehrer Kurs ein Trainingstag aus

An den Vormittagen werden wir intensiv arbeiten an der Technik, und werden die Diskussion rundum dieser lebendig führen. Während wir die Nachmittagsstunden nutzen, um dat bestmögliche aus dich rauszuholen.

Nach das gemeinsames „d’accord“ auf das Programm, werden am Nachmittag die Stunden gebraucht für 1:1 Unterricht, Aufgaben in der Gruppe und es kann auf individuelle- oder Gruppe Wünsche eingegangen werden. 

Freies Trainieren

Abhängig vom Teilnehmeranzahle und das Können der Einzelne Teilnehmer wird das Programm der Skilehrer Kurse erstellt. In diese ‚freien‘ Stunden hast du die Zeit, die erhaltenen Informationen zu üben und zu verarbeiten, dazu werdet ihr in Teams an Aufgabenstellungen zu arbeiten. Dies ist wichtig, um für den nächsten Tag wieder bereit zu sein, gewappnet mit hunderten Fragen an deinen Trainer! 

Die vielen Tipps & Tricks, die du bekommst, kannst du im Nachhinein immer auspacken, um immer mehr Meister der jeweiligen Skidisziplin zu werden.

Während unsere Skilehrer Kurse gibt es kein Schnee-Sicherheits-training und wir nutzen immer die Liftanlagen, um unsere Abfahrten zu erreichen.

Wenn du dich weiterbilden willst, ist das erste wichtige Handwerk der White Risk App vom SLF = Schweizer Lawinenforschung-Institut

Warum ist Skitraining für Skilehrer wichtig?

Du hast gerade deine Qualifikation als Skilehrer erhalten und bist bereit, dich auf die Piste zu stürzen? Eines solltest du aber nicht vergessen: Dein Skitraining vor, während und nach der Saison. Es hilft dir dabei, dein Fahrkönnen zu verbessern und deine Fähigkeiten als Skilehrer besser auszudrücken gegenüber deinen Studenten, Arbeitgeber und bei Weiterbildung, die Prüfungskommissionen.

Schulisch Skifahren; Das A und O

Neben dem Lernen von neuen Skitechniken musst du auch an deiner Grundtechnik arbeiten. Diese Grundtechnik ist der Schlüssel zu einem sicheren und effizienteren Skifahren und einfach mega wichtig. Auch wenn du schon ein erfahrener Skifahrer bist, gibt es beim Schulisch Fahren immer einiges (mehr), was du verbessern kannst.

Bessere Skilehrer werden aber wie?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie man an seinen Fähigkeiten als Skilehrer arbeitet. Der Beruf hat halt extrem viele verschiedene Aspekte, wo wir an arbeiten können und sollten.

Zum Beispiel kannst du einen Skikurs belegen oder private Trainingsstunden in Anspruch nehmen, damit du dein Skill Level am Berg erhöhst. Du musst aber auch selbständig trainieren und versuchen, deine Fertigkeiten zu verbessern.

Versuchen, ja, das Wort begleitet ein Skilehrer ständig. ‚Probieren statt Studieren‘, ohne deinen Einsatz bleibt jeder stehen. Der Schlüssel zum Erfolg für dich und deine Schüler liegt genau hier. Lerne deinen Unterricht interessanter, effektiver, individueller zu gestalten, indem du selbst ein besserer Skifahrer wirst!

Skilehrertraining in der Gruppe; Skischule Teams

Ein weiteres wichtiges Element des Skilehrtrainings ist die Entwicklung von Gruppenfertigkeiten und Teamarbeit. Dies ist besonders wichtig für den Umgang mit Schülern oder Kunden. Auch wenn der Beruf als Skilehrer ein hohes mass an Selbstständigkeit verlangt, lauft es innerhalb größere Skischulen nur rund, wenn das Team wie am Schnürchen zusammenarbeitet.

Ein professioneller Skilehrer muss in der Lage sein, schnell auf Veränderung in der Gruppe zu reagieren sowie Herausforderungen in der Umgebung zu meistern.

 

Als Skilehrer auf Erfolgskurs 

Skitraining ist also essenziell für alle professionellen Skilehrer! Es hilft dir dabei, deine Technik zu verbessern sowie Gruppenfertigkeiten zur Steuerung von Schülern oder Kundengruppen zu entwickeln. Investiere also Zeit in regelmäßige Trainingsstunden oder Skikurse, um deinen Erfolg als professioneller Skilehrer garantieren zu können!

Unser Gruppen-Angebot macht es möglich; Als Gruppe anmelden und Profitieren!

Technique Camps Skiing with Ski Professional Berber BSSKI.ch Training für fortgeschrittene

Als Skilehrer stehst du immer im Dienste des Schülers, jetzt bist du mal dran!

Das Ski-Wie / Was / Wo: Wird dir dann alles Verständlich erklärt

Um ein guter Skifahrer zu werden, ist es wichtig, die Schwerkraft, die Wahl der Skier und die eigene Skitechnik zu verstehen. Hier sind einige wichtige Punkte, die du  beachten solltest:

Die Schwerkraft beim Skifahren: 

Beim Skifahren sorgt die Schwerkraft für die Abfahrtsbeschleunigung und bestimmt die Geschwindigkeit, mit der du bergab fahrst. Wenn du die Rolle der Schwerkraft verstehst, kannst du effizientere Kurven fahren, deine Geschwindigkeit (besser) kontrollieren und Tonnenweise Energie sparen.

Mit welchen Ski solltest du fahren:

Die Wahl der Skier ist entscheidend für deine Fahrleistung. Der Skityp, den du dir aussuchst, sollte zu deinem Können, deinem Fahrstil und der Art des Geländes, auf dem du unterwegs sein wirst, passen. Faktoren wie Skilänge, -breite und -steifigkeit spielen eine Rolle, wenn es darum geht, wie sich der Ski auf dem Schnee verhält. Es ist wichtig, einen Ski zu wählen, der auch zu deinem Ski-Können und deinen Zielen passt.

Skitechnik: 

Die Skitechnik ist die Grundlage für gutes Skifahren. Zur richtigen Technik gehört eine ausbalancierte Haltung, die Kontrolle der Geschwindigkeit, Gefühlvolle Kanteneinsätze und die Nutzung der Körperposition, um deine Kurven einzuleiten. Die richtige Skitechnik ermöglicht es dir, effizienter und kontrollierter zu fahren und so auch anspruchsvolleres Terrain zu meistern.

Skier und Technik auf das Gelände abstimmen: 

Auch das Gelände, auf dem du Skifahren werdest, spielt eine Rolle bei der Wahl der richtigen Skier und die einzusetzende Skitechnik. Wenn du zum Beispiel in steilem und eisigem Gelände fahren willst, dann brauchst du einen steiferen Ski, der unter diesen Bedingungen eine ‚Kante halten‘ kann. Wenn du aber im Tiefschnee fahren willst, ist es einfacher einen breiteren und flexibleren Ski, dir auszusuchen. Auch deine Linienwahl musst du an das jeweilige Gelände anpassen, wobei du bei schwierigen Bedingungen mehr Wert auf Kantenkontrolle und Körperhaltung legen solltest.

Guter Skifahrer werden

Um ein guter Skifahrer zu werden, ist es wichtig, die Zusammenhänge zwischen Schwerkraft, Ski-wahl und Technik zu verstehen. Durch die Wahl der richtigen Skier und die Beherrschung der richtigen Technik kannst du ein sicheres, effizientes und spielerisches Skierlebnis in einem breiten Spektrum von Terrains genießen.

Skitraining für Erwachsene; Sehe dir alle Optionen an

gevorderde skiers masters ski training

Fortgeschrittene

Skilehrer & fortgeschrittene Skifahrer Fortgeschrittene Skifahrer und Skilehrer sind hier richtig!  Fortgeschrittene Schifahrer brauchen Herausforderungen, viel Abwechslung und erfahrene Trainer!

Skitour, Splitboardtour Anfängerkurs

Skitouren Kurs

Skitouren Kurs für Einsteiger in die Flumserberge; entdecke die Natur nahe Zürich Hast du Interesse, Skitouren auszuprobieren? Dann ist unser

Buckelpiste Ski Technik Performance

Buckelpiste Ski

Buckelpiste Ski Techniken Training Kalender Buckelpiste Skitechniktraining // 2-4 Tage // leicht fortgeschritten & fortgeschrittene Kurse Ski Technik Training für

Bsski Performance trainings Freeride, off piste skiing

Freeride Ski

FREERIDE TECHNIKTRAINING IN FLUMSERBERG & DAVOS Training Kalender So verbesserst du deine Fähigkeiten: Skitechnik und Training, training, training Freeride Skifahren

Eidg. Schneesportlehrerin, Freeride Guide Berber Semmelink

Frauen Skikurs

Frauen Skikurs in Flumserberg Leicht fortgeschritten & Könner Ski Training  In eine reine Frauen-Skigruppe lernen, üben und das Skifahren genießen.

Skikurs in Flumserberg oder Davos mit Herausforderungen für Leicht fortgeschrittener Skifahrer

Leicht fortgeschrittene Skifahrer

Leicht fortgeschrittene Skifahrer – Mixed Leicht Fortgeschrittene Skifahrer und Skifahrerinnen mit Selbstbewusstsein, sind hier richtig!  Als leicht fortgeschrittene Skifahrer ohne